Veröffentlicht am

Uhren, die zweite…

… und die dritte. Meine erste umgestaltete Küchenuhr hat zwei Nachfolger bekommen: diesmal kriechen allerdings keine Schnecken im Uhrzeigersinn herum, sondern Schmetterlinge zeigen die Zeit an. Bei der einen Uhr verteilen sich Schwalbenschwänze in aufgelockerter Fraktalform über das Zifferblatt; bei der anderen ist es ein Tagpfauenauge, das von den Zeigern gleichsam aufgespießt und in einer Glasvitrine verwahrt zu sein scheint – aufbewahrt für die Ewigkeit.

Uhr2Uhr3

Veröffentlicht am

Einheimisches Schmetterlingsfraktal (Tagpfauenauge)

Schmetterlinge und Fraktale haben es mir angetan. Daher habe ich gleich noch einen zweiten Schmetterling gezeichnet und in ein Fraktal verwandelt – diesmal ist es aber kein Schwalbenschwanz, sondern ein Tagpfauenauge (lat. aglais io), ebenfalls einheimisch.

Fraktal_Tagpfauenauge_Blog Tagpfauenauge_Aglais Io_Blog