Ein Bild sagt mehr als tausend Pixel?

Ein Bild sagt mehr als tausend Pixel?
Digitale Forschungsansätze in den Bild und Objektwissenschaften

Celia Krause, Ruth Reiche

Anders als die mit Texten arbeitenden Disziplinen sind bild- und objektbezogene Wissenschaften in den Digital Humanities bislang weniger geschlossen etabliert. Aus diesem Grund ist das Potenzial insbesondere der Analyse und Auswertung digitaler Bilder noch zu erproben. Mithilfe von anschaulichen Fallbeispielen möchten die beiden Autorinnen dieses Buches daher die besonderen Kompetenzen der mit Bildern arbeitenden Wissenschaften in die Diskussion über die Zukunft der digitalen Geisteswissenschaften einbringen.

Erschienen 2015 im Verlag Werner Hülsbusch, 2. Auflage 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.